Das Kuratorium des Bürgerzentrums besteht aus 5 Organisationseinheiten.

1. Stadt Lingen

2. Ortsrat Laxten

3. Katholische Kirche St. Josef

4. Evangelische Johannes-Kirche

5. Förderkreis Wohnpark Gauerbach e.V.

 

20140624_163337

Die Vertreter des Kuratoriums bei der Verabschiedung der langjährigen Verwaltungschefin des Bürgerzentrums Helene Vedder (rechts), und des 1. Stadtrats Dr. Ralf Büring (2. v. links).  Weiter v. links: 2. Vors. d. Förderkreises Sabine Zeilinger, Ortsbürgermeister von Laxten Remi Stöppelmann, v. d. ev. Johanneskirche Julia Kessler, 1. Vors. d. Förderkreises Josef Knese, v. d. kath. St. Josef – Kirche Karl-Heinz Herbers.

 

Das Kuratorium legt die Regeln für die Nutzung des Bürgerzentrums fest.

Die Mitglieder des Kuratoriums (die oben genannten 5 Organisationseinheiten) sorgen mit ihren Beiträgen nach einem festgelegten Schlüssel für die Unterhaltung des Hauses.

Das Tagesgeschäft bzw. die Verwaltung des Hauses ist dem Förderkreis Wohnpark Gauerbach e.V. übertragen worden. Der Förderkreis tritt hierbei sozusagen als Pächter der Einrichtung auf. Er gibt jährlich einen Rechenschaftsbericht beim Kuratorium ab.